Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

 

DG Essaywettbewerb 2020 Bild

Die Deutsche Gesellschaft e. V. nahm den 20. Jahrestag zum Anlass, Studierende dazu einzuladen, sich mit dem 11. September und seinen Folgen zu beschäftigen. Die Jury wählte drei Preisträgerinnen und -träger sowie weitere 17 Beiträge aus, die in einer Printpublikation unter dem gleichnamigen Titel erscheinen werden. Der erste Platz geht an Pascal Walther (Freie Universität Berlin), der zweite Platz an Miriam Veronika Fest (Ruhr-Universität Bochum) und der 3. Platz an Vladimir Stošić (Technische Universität München). Die drei besten Texte werden prämiert: Der 1. Platz ist mit 2.000 Euro, der 2. Platz mit 1.000 Euro und der 3. Platz mit 500 Euro dotiert. Die Online-Preisverleihung wird am 26. November 2021 um 14.00 Uhr stattfinden. Der Preisverleihung geht ein zweitägiger Online-Schreibworkshop für die 20 ausgewählten Studentinnen und Studenten voraus, durchgeführt von den Journalisten Benedikt Herber und Gabriel Proedl.

Die Ausschreibung für den kommenden studentischen Essaywettbewerb erfolgt (vorbehaltlich der Förderzusage) zum Jahresanfang 2022.

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter: www.essaywettbewerb.de

Ansprechpartnerin:
Dr. Evelyna Schmidt
Referentin Kultur & Gesellschaft
Tel.: 030 88412 252
» E-Mail schreiben

Förderer & Partner:
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

 
 
 

Direktlinks

Internationale Studienreisen

Über Geschichte Stolpern

Europassaal

Publikationen

Freundeskreis der Schlösser und Gärten

Projekt „Mein, dein, unser Deutschland“

Projekt „Antisemitismus in Deutschland“

Essaywettbewerb

Projekt „Debüt-Konzerte im ländlichen Raum“

Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse