Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Oberhof Ballenstedt

Oberhof Ballenstedt, Landkreis Harz. Heft 17. Berlin 2020 (ISBN-Nr. 978-3-941675-96-4).

Claudia und Volker von Alvensleben, Klaus-Henning von Krosigk und Sibylle Badstübner-Gröger

Der Oberhof in Ballenstedt erhebt sich in der Altstadt direkt neben dem Rathaus als zweigeschossiges, dreiflügeliges, nach Norden sich zu einem Ehrenhof öffnenden Gebäude. Erstmalig im Jahr 1488 erwähnt, ließen ihn die Herren von Stammer in der zweiten Hälfte des 16. Jhs. erbauen. Zeitweilig im Besitz des Herzogs von Anhalt-Bernburg, kaufte Armgard von Alvensleben 1874 das von einer hohen Bruchsteinmauer umgebene Anwesen. Sie ließ das Herrenhaus erneuern und den Park im Stil eines Landschaftsgartens anlegen. Der Oberhof befindet sich heute wieder in Privatbesitz.


 
oberhof ballenstedt
Ort:
Oberhof Ballenstedt
Seitenzahl: 24
Anzahl Abbildungen: 38
Sprache: deutsch

€6.00

 
 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse