Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Ausstellung 2014

Free-Jazz in der DDR – Weltniveau im Überwachungsstaat?

 

Individuell, frei, facettenreich – die Free-Jazz-Künstler schufen sich mit ihrer Musik einen Gegenpol zur Monotonie und Gleichschaltung in der DDR. Die Deutsche Gesellschaft e. V. hatte zur Ausstellung „Free Jazz in der DDR – Weltniveau im Überwachungsstaat“ eingeladen.

Ort: 
Europasaal der Deutschen Gesellschaft e. V.
Voßstraße 22, 10117 Berlin

Zeit:
22. Januar bis 23. Februar 2014

 

image preview

image preview2

image preview3

 

 

 

 

 

 

 

Es erwarteten Sie:

  • multimediale, künstlerische Installationen: Freejazz-Aufnahmen, Filmaufnahmen von Festivals, O-Töne von Protagonisten und Besuchern
  • Dokumentation eines soziomusikalischen Milieus: Textdokumente, Bilder, Plakate, Fotos aus Ost- und West-Berlin, die jeweils Zentren des Freejazz  waren und sich gegenseitig zu Höhen der Improvisationsmusik brachten,
  • Fundstücke aus Archiven des Jazz und der Zeitgeschichte, Tondokumente von von Fans, Veranstaltern, und Protagonisten.

 

Am 22. Januar 2014 fand eine Vernissage statt. Gäste waren u. a.:

  • Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung
  • Dr. Andreas H. Apelt, Deutsche Gesellschaft e.V.
  • Dr. Kurt Winkler, Direktor des Hauses der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
  • Stefanie Wahl, Kuratorin, erinnerungslabor

Im Gespräch mit den Zeitzeugen und Akteuren Thomas Krüger, Ulli Blobel und Dr. Andreas H. Apelt wurden verschiedene Aspekte der Free-Jazz-Szene in der DDR beleuchtet. Ab 20:00 Uhr gaben die Gitarristen Joe Sachse & Uwe Kropinski dem begeisterten Publikum ein Konzert.

Den Einladungsflyer zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

 

Ansprechpartnerin:
Maria Hufenreuter
Referentin Kultur & Gesellschaft
Tel.: 030 88412 162
» E-Mail schreiben

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse