Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Workshops 2016

Mitbestimmen! — Wählen verändert Politik

 

Mit dem Projekt „Mitbestimmen! — Wählen verändert Politik“ wollte die Deutsche Gesellschaft e. V. der geringen Wahlbeteiligung unter den ErstwählerInnen und der Politikverdrossenheit bei jungen Menschen in Sachsen-Anhalt entgegenwirken. In Workshops wurden die Kenntnisse über die Thematik verbessert und ein praktischer Bezug zur Landtagswahl 2016 hergestellt.

 

mitbestimmen 2  mitbestimmen 3

 

Die Schülerinnen und Schüler erhielten Informationen über das deutsche Wahlsystem im Allgemeinen und über das Landtagswahlrecht in Sachsen-Anhalt im Besonderen. Die Bedeutung und die Chancen der eigenen Stimmabgabe wurden ihnen ebenso verdeutlicht wie die negativen Auswirkungen einer Wahlenthaltung. In Ergänzung zu den Wahlworkshops kamen die Schülerinnen und Schüler in fünf zentralen moderierten Fragerunden mit Kandidatinnen und Kandidaten aus den jeweiligen Landkreisen ins Gespräch. Dabei standen die persönlichen Interessen der Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt. Sie konnten Fragen zum politischen System, zu den Parteiprogrammen und zu anderen (für sie) relevanten Themen stellen.

Das Wahlprojekt sollte die Erstwählerinnen und Erstwählern nicht nur gezielt dazu anregen, wählen zu gehen, sondern sie darüber hinaus motivieren, sich aktiv an der Ausgestaltung der Demokratie zu beteiligen.

 

Flyer: Mitbestimmen! - Wählen verändert Politik

 

mitbestimmen 4  mitbestimmen 5

 

Termine der Workshops:

21.01.2016   Berufsbildende Schulen Aschersleben-Staßfurt

25.01.2016   Sekundarschule Zörbig

26.01.2016   Sekundarschule Thale/Nord

11.02.2016   Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode

16.02.2016   Domgymnasium Naumburg

18.02.2016   Gesamtschule im Gartenreich e.G.

19.02.2016   Berufsbildenden Schulen Anhalt-Bitterfeld (Standort Köthen)

22.02.2016   Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt GmbH

23.02.2016   Paul- Gerhardt-Gymnasium Gräfenhainichen

24.02.2016   Berufsbildende Schulen Burgenlandkreis (Standort Zeitz)

25.02.2016   Freie Schule Anhalt

29.02.2016   Berufsbildende Schulen des Altmarkkreises Salzwedel

02.03.2016   Berufsbildende Schulen IV Halle „Friedrich List“

04.03.2016   Ludwigsgymnasium Köthen

 


Termine der politischen Fragerunden:

11.02.2016   Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode

16.02.2016   Domgymnasium Naumburg

22.02.2016   Kolping-Berufsbildungswerk Hettstedt GmbH

24.02.2016   Berufsbildende Schulen Burgenlandkreis (Standort Zeitz)

01.03.2016   Berufsbildenden Schulen Anhalt-Bitterfeld (Standort Bitterfeld)

 

 

Ansprechpartner:
Niels Dehmel
Referent Politik & Geschichte
Tel.: 030 88412 253
E-Mail:

 

Förderer & Partner:
Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse