Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Header Reichstag klein

 

Wandergesellentreffen 2015

Erbe, Tradition, Moderne: Europäischer Kultur- und Wissentransfer durch fahrende Handwerksgesellen

 

wanderges 1Seit 2007 unterstützt die Deutsche Gesellschaft e. V. als überparteilicher Träger kultureller Bildungsarbeit die Wandergesellentreffen in Hermannstadt: Jedes Jahr im Sommer treffen sich Handwerksgesellen aus Deutschland und der Schweiz zusammen mit Compagnons aus Frankreich, präsentieren im Rahmen von Schauwerkstätten ihr traditionelles Handwerk und nehmen aktiv an den Sanierungsarbeiten der mittelalterlichen Altstadt teil. Auch 2015 trafen sich die fahrenden Handwerker im historischen Ambiente der alten Stadtmauer Hermannstadts. Folgende Gewerke sind  vertreten: Töpferei, Tischlerei,  Zimmerei, Schmiedearbeit, Steinmetzarbeit, Holzbildhauerei u. a.

Wichtige Termine waren:

Donnerstag, 2. Juli, 19:00 Uhr, Harteneckgasse, entlang der historischen Altstadtmauer Hermannstadt/Sibiu: Eröffnung der Schauwerkstatt und Vernissage der Open-Air-Ausstellung „Erbe 1 Tradition — Moderne. Europäischer Wissens- und Kulturtransfer durch Wandergesellen“. Sechs große Tafeln (2 x 1 m), an der Umzäunung der Kirche angebracht, die über die Geschichte und Tradition der Wandergesellen informierenEröffnung der Schauwerkstatt mit Konsulin Judith Urban, Stadtpfarrer Kilian Dörr, Dr. Andreas H. Apelt (Deutsche Gesellschaft e. V.) u. a.

 

wanderges 2015 ausstellungwandergs 2015 ausstellung 1wandergse 2015 schauwerkstatt 2 

 

 

 

 

 

Samstag, 25. Juli 2015, 20:00 Uhr, Innenhof der Evangelischen Kirche Hermannstadt/Sibiu (Huetplatz Nr. 1): Open-Air-Konzert mit der Wandergesellenband Lads go buskin: „3 Jahreszeiten+1 Tag  -  Lieder und Geschichten von der Walz“    

 
wanderges 2015 konzert 1wanderges 2015 konzert 2 wanderges2 

 

  

 

 

 

Sonntag, 26. Juli 2015, 17:00 Uhr, vor der Wandergesellenherberge Hermannstadt/Casa Calfelor Sibiu
Lesung mit Wandergeselle und Schriftsteller Julian Letsche – er las aus den Romanen „Auf der Walz. Die abenteuerliche Reise des Hannes Fritz“ und „Mit Stock und Hut“ und einzelne Romanszenen wurden von von den Bandmitgliedern nachgespielt

wandergse3wanderges 2015 lesung 1 wanderges 2015 lesung 2



 



 

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Ingeborg Szöllösi
Tel.: 030 88412 252
E-Mail:
 


Partner:
Gesellenherberge Hermannstadt / Casa Calfelor Sibiu
Evangelische Kirchengemeinde Hermannstadt
 
Förderer:
Auswärtiges Amt
Allianz Kulturstiftung
Stadt Hermannstadt

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies von dieser Seite akzeptieren