Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Header Reichstag klein

 

Zeitzeugeninterviews 2013

Stimmen der Opposition

 

Schüler, die nach 1990 geboren sind, können sich nur noch schwer das Leben in einer Diktatur vorstellen. Sie erleben das Fach Geschichte oft als eine Aneinanderreihung historischer Ereignisse ohne Bezug zu ihrem eigenen Leben. Dabei bietet gerade das Thema „Opposition und Widerstand“ die Gelegenheit, jungen Menschen den Charakter der SED-Diktatur auch auf einer emotionalen Ebene näherzubringen. Hierfür eignen sich vor allem Zeitzeugengespräche, können die Jugendlichen doch mit den Zeitzeugen in einen direkten Dialog treten.
 
Wer waren diese Menschen, die sich gegen eine Diktatur auflehnten und welche Interessen und Forderungen verfolgten sie? Wie bewerten die Zeitzeugen ihr damaliges Wirken und mit welchen Hindernissen und Schikanen mussten sie leben? Und was können wir heute aus den Erfahrungen der Zeitzeugen lernen? - Für das Projekt „Stimmen der Opposition“ gehen Schüler diesen Fragen nach und interviewen Zeitzeugen der DDR-Opposition zu deren Biografien, Motiven und Erfahrungen. Es entsteht ein Bild der DDR-Bürgerbewegung, gesehen mit den Augen heutiger Jugendlicher.
 
Die Interviews werden als Videomitschnitt auf der projekteigenen Homepage www.stimmen-der-opposition.de veröffentlicht und können dort angeschaut und heruntergeladen werden. Die Seite bietet zusätzlich spezielles Unterrichtsmaterial, welches es Lehrern ermöglicht, das Thema „Opposition und Widerstand“ im Schulunterricht zu behandeln.
 
image miniimage mini2

 

 

 

 

 

 

 

Die Schüler erlernten bei diesem Projekt den reflektierten Umgang mit mündlichen Quellen und erhalten eine persönliche Sichtweise auf historische Ereignisse. Die intensive Beschäftigung mit den Biografien der Zeitzeugen und das Gespräch mit ihnen ermöglichen es ihnen, Mythen und Legenden über die DDR kritisch zu hinterfragen. Das Projekt richtete sich an Schüler der Jahrgangsstufen 8 – 13.

 

Termine:

24.04.2013 PTI Dieburg
Zeitzeugin: Angelika Cholewa

21.06.2013 Ratsgymnasium Minden
Zeitzeuge: Hans-Jochen Tschiche

03.07.2013 Georg-Mendel-Gymnasium Amberg
Zeitzeuge: Eduard Fiedler

08.07.2013 Humboldt-Gymnasium Ulm
Zeitzeuge: Steffen Gresch

26.08.2013 Ricarda-Huch-Schule Braunschweig

Zeitzeugin: Dr. Petra Hoffmann
26.08.2013 Ricarda-Huch-Schule Braunschweig
Zeitzeuge: Lutz Rochau

07.10.2013 Ellenrieder-Gymnasium Konstanz
Zeitzeuge: Eberhard Wilms

08.10.2013 Klettgau-Gymnasium Tiengen
Zeitzeuge: Hartmut Henke

09.10.2013
Hochrhein-Gymnasium Waldshut
Zeitzeugin: Konstanze Helber


23.10.2013
Elisabeth-von-Rantzau-Schule Hildesheim
Zeitzeuge: Dr. Frank Eigenfeld

24.10.2013 FOS Gesundheit & Soziales, Braunschweig
Zeitzeugin: Dr. Ingeborg Sonntag

06.11.2013 Pestalozzischule Langenhagen
Zeitzeugin: Regina Albrecht

08.11.2013 Staufer-Gymnasium Waiblingen
Zeitzeuge: Wolfgang Welsch

08.11.2013 Staufer-Gymnasium Waiblingen
Zeitzeuge: Dietmar Riemann

20.11.2013 Kurfürst-Friedrich-Gymnasium Heidelberg
Zeitzeuge: Dr. Carlo Jordan

20.11.2013 Kurfürst-Friedrich-Gymnasium Heidelberg
Zeitzeugin: Dr. Ute Steinhäuser

25.11.2013 Theodor-Fliedner-Gymnasium Düssledorf
Zeitzeuge: Peter Keup

06.12.2013 BBZ Norderstedt
Zeitzeugin: Evelyn Zupke

10.12.2013 Gymnasium Grimmen
Zeitzeuge: Siegfried Wittenburg

11.12.2013 Innerstädtisches Gymnasium Rostock
Zeitzeuge: Mario Röllig

 

Ansprechpartner:
Alesch Mühlbauer
Leiter der Abteilung Kultur & Gesellschaft
Tel.: 030 88412 204
E-Mail:

 

Förderer & Partner:
Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Teaser fr Freiheits und Einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies von dieser Seite akzeptieren