Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Veranstaltungsreihe mit prominenten Gästen

Schlossgespräche mit Ronald Zehrfeld

 

Foto Zehrfeld copyright MikeKraus komprAm Donnerstag, den 6. April 2017 um 19:00 Uhr wird die Reihe der „Schlossgespräche Königs Wusterhausen“ fortgeführt. Es geht darum, dass prominente Gäste in ein Gespräch kommen, welches aktuelle gesellschaftsrelevante Themen im Kontext ihrer persönlichen Biografien behandelt. Mit diesem kulturellen Highlight im Land Brandenburg soll vor allem eine Brücke zwischen bedeutenden Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und der Bevölkerung geschlagen werden.

Nachdem im vergangenen Herbst 2016 Ulrich Matthes den Auftakt vor einem zahlreichen begeisterten Publikum gab, konnten wir für das Frühjahr 2017 den Schauspieler Ronald Zehrfeld gewinnen. Die renommierte Autorin und Journalistin Angela Elis wird erneut das Gespräch moderieren. Im Anschluss wird das Publikum zur Diskussionsbeteiligung aufgefordert. Diesmal findet die Veranstaltung im opulenten Sitzungssaal des Rathauses von Königs Wusterhausen vis-à-vis zum Schloss statt.

Die Veranstaltungsreihe „Schlossgespräche“ ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Königs Wusterhausen und der Deutschen Gesellschaft e. V.

 

 

Moderation:
Angela Elis

Gast:
Schauspieler Ronald Zehrfeld

Zeit:
Donnerstag, 6. April 2017, 19:00 Uhr

Ort:
Rathaus Königs Wusterhausen, Sitzungssaal
Schlossstraße 3
15711 Königs Wusterhausen

Eintrittspreise:
10 € (VVK), 13 € (AK)

Vorverkaufsstelle:
Musikladen Brusgatis
Bahnhofstraße 10
15711 Königs Wusterhausen

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Grit Heidemann-Schirmer
Referentin Kultur & Gesellschaft
Tel.: 030 88412 201
» E-Mail schreiben

 

Förderer:
Stadt Königs Wusterhausen

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse