Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Diskussionsveranstaltung 2015

„Wir sind das Volk. – Wer ist das Volk?“

 

Die aktuellen Debatten um das Selbstverständnis Deutschlands in Europa und der Welt erfordern zeitgemäße Antworten auf die Fragen: „Wer ist das Volk? – Sind wir ein Volk? – Welches Volk wollen wir sein?“ Die Deutsche Gesellschaft e. V. führte vor diesem Hintergrund eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Wir sind das Volk. – Wer ist das Volk?“ durch.

Die Veranstaltung richtete sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Kultur, Gesellschaft und Medien sowie allgemein Interessierte, die dazu aufgefordert sind, die Debatte um deutsche Identität aufzugreifen und eine Bestandsaufnahme vorzunehmen. Die Veranstaltung wurde mit Unterstützung des Bundesministeriums des Innern realisiert und bildete den Auftakt für ein Symposium im Jahr 2016, das die Thematik in einem breiten Kontext erörtert.

 

image preview3image preview4image preview5image preview6


 

 

 

 

Ort:
Landesvertretung Sachsen-Anhalt

Zeit:
27. Oktober 2015

 

Zu den Diskutanten zählten: Frank Smeddinck, Dienststellenleiter der Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund, Ministerialdirektor Dr. Jörg Bentmann, Bundesministerium des Innern, Prof. Dr. Peter Brandt, Historiker, Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Langewiesche, Historiker, Aiman A. Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland e. V. und Dr. Jacqueline Boysen, Journalistin.

 

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Heike Tuchscheerer
Leiterin der Abteilung Politik & Geschichte
Tel.: 030 88412 254
» E-Mail schreiben

 

Förderer:
Bundesministerium des Innern

 
 
 

Direktlinks

Internationale Studienreisen

Über Geschichte Stolpern

Europassaal

Publikationen

Freundeskreis der Schlösser und Gärten

Projekt „Mein, dein, unser Deutschland“

Projekt „Antisemitismus in Deutschland“

Essaywettbewerb

Projekt „Debüt-Konzerte im ländlichen Raum“

Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse