Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Podcasts

Die Einheit vor der Einheit. 30 Jahre Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion

 

 3zu2 komprimiert
© picture alliance / dpa / Wolfgang Weihs

Der 1. Juli 1990 markiert den Beginn der „Einheit vor der Einheit“. Die DDR übernahm das wirtschafts- und sozialpolitische System der Bundesrepublik und führte die D-Mark als alleiniges Zahlungsmittel ein. Alle Personenkontrollen an der innerdeutschen Grenze fielen endgültig weg. Mit diesem Tag war die wirtschaftliche und sozialpolitische Eingliederung der DDR in die Bundesrepublik vollzogen – ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur staatlichen Einheit und ein Ereignis, das zahlreiche Leben in Ostdeutschland von einem Tag auf den anderen nachhaltig veränderte.Mischpult

Ursprünglich hatte die Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“ geplant, mit Bürgerinnen und Bürgern in fünf ausgewählten deutschen Städten  über den Meilenstein „Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion“ zu diskutieren. Aufgrund der Covid-19-Pandemie mussten diese Regionalkonferenzen abgesagt werden. Das angedachte Format wurde daraufhin auf drei Podcasts übertragen, die folgende regionalen Schwerpunkte haben: Sachsen, Ruhrgebiet und Berlin/Brandenburg. Nach einem wissenschaftlichen Impulsvortrag diskutieren Zeitzeuginnen und Zeitzeugen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Kultur über die „Einheit vor der Einheit“ und ihre Folgen. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sind dem gemeinsamen Aufruf der Kommission, der Deutschen Gesellschaft e. V., des Tagesspiegels und des Radio Sachsens gefolgt und haben ihre Meinungen und Erinnerungen in die Podcasts eingebracht.

IMG 4915 komprimiert

 

 

Wir freuen uns, das Ergebnis ab dem 1. Juli hier präsentieren zu können – und danken allen Mitwirkenden für ihre Beteiligung!

 

 

 

Podcast Berlin

 

Podcast Ruhrgebiet

 

Podcast Sachsen

 

 Biogramme

 Zeitzeuginnen und Zeitzeugen für den Podcast „Berlin/Brandenburg“

 Diepgen Eberhard final                         Hoyer Petra final                                 Ide Robert final1                                                                           

Eberhard Diepgen                       Petra Hoyer                                      Robert Ide

 

Zeitzeuginnen und Zeitzeugen für den Podcast „Sachsen“

 Eichhorn Rainer final                         John Constanze final                                 Kloppich Iris final

Rainer Eichhorn                          Constanze John                                     Iris Kloppich

 

Zeitzeuginnen und Zeitzeugen für den Podcast „Ruhrgebiet“

 Akyn Hatice final                          Matkowitz Steffen Lutz final                                 Schde Wolf final

Hatice Akyün                                Steffen Lutz Matkowitz                        Wolf Schöde

 

Wissenschaftliche Begleitung

Bick                          Schffler aktuell 2                                  Steiner Andr final                              Trabalski Daniel final

Dr. Marcus Böick                          Dr. Eva Schäffler                                   Prof. Dr. André Steiner                      Daniel Trabalski

 

Moderation

 Frenzel final                         Mai Horlemann final

Korbinian Frenzel                                Mai Horlemann

 

 

 Impressionen

Schffler2

Bick IMG 4919a

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefördert aus Mitteln der Bundesregierung auf Empfehlung der Kommission „30 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“

 30J Logo Deu mittigRGB beschnitten

 

 

Wir danken unseren Partnern: 

 logo tsp                           Logo RSA

        Der Tagesspiegel                                          R.SA Sachsen

 

 

Projektleitung:
Dr. Lars Lüdicke
Politik und Geschichte
Tel.: 030 88412 203
» E-Mail schreiben

 

.

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse