Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Lesung beim Wandergesellentreffen 2016

Erbe, Tradition, Moderne: Europäischer Kultur- und Wissenstransfer durch fahrende Handwerksgesellen

 

Handwerksgesellen aus Deutschland und der Schweiz zusammen mit Compagnons aus Frankreich treffen sich in Hermannstadt.

 

wanderges 1Seit zehn Jahren unterstützt die Deutsche Gesellschaft e. V. als überparteilicher Träger kultureller Bildungsarbeit die Wandergesellentreffen in Hermannstadt: Seit 2017 treffen sich jedes Jahr im Sommer Handwerksgesellen aus Deutschland und der Schweiz zusammen mit Compagnons aus Frankreich in Hermannstadt. Sie präsentieren im Rahmen von Schauwerkstätten ihr traditionelles Handwerk und nehmen aktiv an den Sanierungsarbeiten der mittelalterlichen Altstadt teil. Dabei sind Gewerke wie Töpferei, Tischlerei,  Zimmerei, Schmiedearbeit, Steinmetzarbeit, Holzbildhauerei u. a. vertreten.

Die Deutsche Gesellschaft e. V. und die Casa Calfelor Sibiu führen ihr gemeinsames Projekt 2016 fort. Im Juli und August wird wie jedes Jahr ein reichhaltiges Programm mit Schauwerkstätten, einer Ausstellung, mit Gesprächs- und Filmabenden sowie Lesungen angeboten.

Im Rahmen des diesjähringen Brâncuşi-Jubiläumsjahres wird zu Ehren des bedeutendsten rumänischen Bildhauers, Constantin Brâncuşi (geboren 1876), ein europäisches Bildhauersymposium stattfinden. Ein Film über das Leben und künstlerische Schaffen dient als Vorbereitung und Wegweiser für zehn Bildhauer aus Rumänien, Frankreich, Deutschland und der Schweiz, die sich zwei Wochen lang mit der "Siebenbürgischen Ornamentik" beschäftigen. Das Bildhauersymposium will eine gemeinsame Arbeitsplattform für junge Künstler schaffen, die aus verschiedenen Ecken Europas kommen und Erfahrungen im Rahmen eines multiethnischen Treffens sammeln sowie Fachkenntnisse austauschen wollen.
 
4. bis 17. Juli 2016
Europäisches Bildhauersymposium „Siebenbürgische Ornamentik“ im ASTRA Freilichtmuseum Hermannstadt/Sibiu. 10 Bildhauer  arbeiten an Eichenholzskulpturen, die später in eine von der Stadt geplanten Dauerausstellung im öffentlichen Raum aufgenommen werden. Im Rahmen der Schauwerkstatt des Wandergesellentreffens können die Exponate ab dem 18. Juli 2016 sechs Wochen lang entlang der Hermannstädter Wehrmauer in der Hartneckgasse (str. Cetăţii) besichtigt werden. Die Vernissage der Ausstellung findet am 17. Juli 2016 im ASTRA Freilichtmuseum statt.

21. Juli 2016
Feierliche  Eröffnung der Schauwerkstatt auf dem Huetplatz in Hermannstadt/Sibiu
 
wanderges230. Juli 2016
Innenhof der Evangelischen Kirche Hermannstadt/Sibiu (Huetplatz Nr. 1)
Open-Air-Konzert mit der Wandergesellenband Lads go buskin: „Irish Folk“ und „3 Jahreszeiten+1 Tag  —  Lieder und Geschichten von der Walz“
 
 

 

 
 
wandergse331. Juli 2016
Vor der Wandergesellenherberge Hermannstadt/Casa Calfelor Sibiu (Huetplatz Nr. 3)
Szenische Lesung mit Wandergeselle und Schriftsteller Julian Letsche

 

 

 

 

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Ingeborg Szöllösi
Tel.: 030 88412 252
E-Mail:


Partner:
Gesellenherberge Hermannstadt / Casa Calfelor Sibiu
Evangelische Kirchengemeinde Hermannstadt
 
Förderer:
Auswärtiges Amt
Allianz Kulturstiftung
Stadt Hermannstadt
Kreisrat Hermannstadt

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei Youtube