Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Workshops und Exkursionen mit Experten- oder Zeitzeugengespräch

Schüler auf Spurensuche – DDR vor Ort

 

Das „sozialistische Stadtbild“ prägt viele ostdeutsche Städte bis in die Gegenwart. Der Sitz der ehemaligen SED-Kreisleitung befand sich im Heimatort? Eine Kaserne der Nationalen Volksarmee (NVA) lag am Rande der Stadt? Auf dem Gelände eines einst Volkseigenen Betriebes (VEB) steht heute eine moderne Industrieanlage? Besonders Jugendlichen ist oft nicht bewusst, dass ihnen Spuren der DDR täglich begegnen. Meist erscheinen die architektonischen Zeitzeugen unspektakulär, sind verlassen oder in neuer Form in das Stadtbild integriert. In Kooperation mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur geht die Deutsche Gesellschaft e. V. daher zusammen mit Jugendlichen in den Jahren 2020 und 2021 in Workshops und Exkursionen mit Experten- oder Zeitzeugengespräch auf Spurensuche in Berlin und in den neuen Bundesländern.

 

Profitieren Sie von unserem kostenfreien Angebot!

Das außerschulische Lernen trägt zum Kompetenzerwerb bei und steigert das Interesse an sowie das Bewusstsein für und die Auseinandersetzung mit der DDR-Geschichte. Das Projekt „Schüler auf Spurensuche – DDR vor Ort“ sensibilisiert die Jugendlichen zugleich für die Besonderheit und Schutzwürdigkeit historischer Orte. Ausführlichere Informationen über das Projekt (z. B. zum zeitlichen Ablauf) entnehmen Sie bitte dem Informationsblatt. Weitere Bilder der Veranstaltungen aus den vergangenen Jahren finden Sie hier.

Bei Bedarf können wir unsere Veranstaltungen nach Absprache teilweise oder vollständig online realisieren. Wir erläutern Ihnen gerne unsere digitalen Varianten. Für Ihre unverbindliche Anfrage können Sie auch unser Anfrageformular nutzen: hier klicken.

 

Auf Wunsch können auch Jugendliche aus den alten Bundesländern am Projekt teilnehmen,
wenn sie z. B. im Rahmen von Klassenfahrten o. Ä. in ostdeutschen Städten zu Besuch sind.

 

Unsere Veranstaltungen und Exkursionsorte 2021:

01. 24.02.2021     Greifswald
Online-Workshop, Vortrag zum historischen Ort: Entsorgungswerke für Nuklearanlagen, ehem. VE Kombinat Kernkraftwerke „Bruno Leuschner“
02. 19.04.2021     Strausberg
Präsenz-Workshop, Zeitzeugengespräch mit Tim Eisenlohr
03. 26.04.2021     Strausberg
Präsenz-Workshop, Zeitzeugengespräch mit Tim Eisenlohr
04. 30.04.2021     Jena
Online-Workshop, Zeitzeugengespräch mit Gerold Hildebrand
05. 06.05.2021     Potsdam
Online-Workshop
06. 26.05.2021     Bernau
Exkursionsort wird zeitnah bekanntgegeben.
07. 03.06.2021     Jena
Online-Workshop, Zeitzeugengespräch mit Gerold Hildebrand
08. 09.06.2021     Suhl
Exkursionsort wird zeitnah bekanntgegeben.
09. 10.06.2021     Suhl
Exkursionsort wird zeitnah bekanntgegeben.
10. 26.08.2021     Bernau
Exkursionsort wird zeitnah bekanntgegeben.

 

Weitere Termine für das Jahr 2021 können aktuell noch vergeben werden.

 

Unsere Veranstaltungen und Exkursionsorte 2020:

01. 12.05.2020     Jena
„digitale Tour“ zu historischen Orten
02. 12.05.2020     Jena
„digitale Tour“ zu historischen Orten
03. 14.05.2020     Jena
„digitale Tour“ zu historischen Orten
04. 14.05.2020     Jena
„digitale Tour“ zu historischen Orten
05. 14.09.2020     Berlin
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, ehem. MfS-Untersuchungshaftanstalt (Innengelände)
06. 14.09.2020     Berlin
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen, ehem. MfS-Untersuchungshaftanstalt (Außengelände)
07. 30.09.2020     Barth
Ostseeflughafen Stralsund-Barth, 1957 reaktiviert durch die damalige Lufthansa der DDR und Ausbau zum Verkehrsflughafen für Inlandflüge
08. 01.10.2020     Barth
Mahn- und Gedenkstätte KZ-Außenlager Barth, am 8. Mai 1966 (dem jährlich begangenen „Tag der Befreiung“) errichtet
09. 02.10.2020     Neustrelitz
Erinnerungsort UHA Töpferstraße, ehem. MfS-Untersuchungshaftanstalt
10. 02.10.2020     Neustrelitz
Erinnerungsort UHA Töpferstraße, ehem. MfS-Untersuchungshaftanstalt
11. 08.10.2020     Potsdam
Gedenkstätte Lindenstraße 54/55, ehem. MfS-Untersuchungshaftanstalt
12. 03.11.2020     Oschersleben
„digitale Tour“ zu historischen Orten
13. 10.11.2020     Berlin
Lernort Keibelstraße, ehem. Untersuchungshaftanstalt der Volkspolizei
14. 03.12.2020     Dahme/Mark
„digitale Tour“ zu historischen Orten
15. 03.12.2020     Dahme/Mark
„digitale Tour“ zu historischen Orten

 

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Madeleine Petschke
Leiterin der Abteilung Kultur & Gesellschaft
Tel.: 030 88412 205
» E-Mail schreiben

 
 
 

Direktlinks

Internationale Studienreisen

Über Geschichte Stolpern

Europassaal

Publikationen

Freundeskreis der Schlösser und Gärten

Projekt „Mein, dein, unser Deutschland“

Projekt „Antisemitismus in Deutschland“

Essaywettbewerb

Projekt „Debüt-Konzerte im ländlichen Raum“

Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse