Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Header Reichstag klein

 

DG Onlinebroschure Erlebtes Erbe Cover

 Erlebtes Erbe. Deutsche Kultur im östlichen Europa

Die studentischen Beiträge sind das Ergebnis der Sommerakademie, die Ende August 2018 in Berlin stattfand. Zwanzig Studierende aus zehn Ländern trafen zusammen, um sich eine Woche lang mit dem deutschen Kulturerbe im östlichen Europa auseinanderzusetzen.

2018 Lichterfelde 1

Über Geschichte stolpern: Eine Auseinandersetzung mit jüdischem Leben in Berlin-Lichterfelde

Im Jahr 2018 war das Stolperstein-Projekt in Berlin-Lichterfelde zu Gast. Schülerinnen und Schüler der Anna-Essinger-Gemeinschaftsschule beschäftigten sich mit Biografien von jüdischen Opfern des NS-Regimes und von Widerstandskämpfern aus der unmittelbaren Umgebung der Schule.

Jahresbericht 2018Jahresbericht 2018 der Deutschen Gesellschaft e. V.

Der Jahresbericht 2018 informiert Sie über die Arbeit der Deutschen Gesellschaft e. V., des Bildungswerkes Sachsen und der Freundeskreise Schlösser und Gärten. Er dokumentiert die wichtigsten Förderergebnisse des vergangenen Jahres und stellt eine Auswahl von Projekten vor.

Gro FredenwaldeSchlossbroschüre: Groß Fredenwalde

Der Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark ergänzt regelmäßig seine Publikationsreihe „Schlösser und Gärten der Mark“ um neue Monographien. Christine Hoh-Slodczyk, Ferdinand von Hohenzollern, Sibylle Badstübner-Gröger und Maria von Borcke beschreiben den Wandel des Herrenhauses in Groß Fredenwalde.

wiesenburg markSchlossbroschüre: Wiesenburg

Der Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark ergänzt regelmäßig seine Publikationsreihe „Schlösser und Gärten der Mark“ um neue Monographien, auch zum Teil um Zweit- und Drittauflagen. Dirk Schumann und Ulrich Jarke beschreiben den Wandel des Schlosses in Wiesenburg. Die Broschüre, erstmal 2007 veröffentlicht, ist nun in leicht veränderter Nachauflage erschienen.

SchulzendorfSchlossbroschüre: Schulzendorf

Der Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark ergänzt regelmäßig seine Publikationsreihe „Schlösser und Gärten der Mark“ um neue Monographien. Lina Gebhardt beschreibt den Wandel des Herrenhauses in Schulzendorf.

2018 pb cover der lange schatten des kommunismusDer lange Schatten des Kommunismus
100 Jahre Russische Revolution und das kommunistische Erbe Europas

Bis heute werfen die Ereignisse der Russischen Revolution von 1917 Fragen auf, die für das kollektive europäische Gedächtnis von großer Bedeutung sind. Wie gehen Deutschland und Europa mit ihrer totalitären Erfahrung um? Welche Erinnerungskultur hat sich entwickelt und wie beeinflusst sie die Politik in den jeweiligen Ländern? Welche Rolle spielt die kommunistische Ideologie im öffentlichen Diskurs? 100 Jahre nach der Russischen Revolution diskutieren und analysieren Experten aus dem In- und Ausland das kommunistische Vermächtnis.

Wandergesellen 2018Erbe, Tradition, Moderne. Hermannstadt – Sibiu 2018

Traditionell beenden viele junge Handwerker ihre Wanderschaft in Hermannstadt. Die Broschüre informiert über den europäischen Kultur- und Wissenstransfer durch Wandergesellen.

9783963110337 dBrauchen wir eine Leitkultur?

Sie ist nicht mehr wegzudenken und sie lässt niemanden kalt – die bundesdeutsche Debatte um die Leitkultur. Wissenschaftler beschäftigen sich mit ihr, Politiker greifen regelmäßig auf den Begriff zurück, Medien nehmen die Diskussion um sie auf. Die Deutsche Gesellschaft e. V. initiierte einen akademischen Essaywettbewerb, um in Erfahrung zu bringen, was junge Menschen über die Leitkultur denken. Der vorliegende Band enthält die 23 besten studentischen Beiträge zum Nachlesen.

pb buchcover symposium 2017Repräsentative versus direkte Demokratie
Repräsentation in der Krise?

Spätestens seit der Bundestagswahl 2017 ist klar: Die politische Kultur der Bundesrepublik befindet sich im Umbruch. Abnehmendes Vertrauen in die Volksparteien, weiterhin hohe Nichtwählerzahlen und das Erstarken radikaler und populistischer Tendenzen rücken Fragen nach einer Krise der repräsentativen Demokratie mit Vehemenz in den Mittelpunkt öffentlicher Debatten. Expertinnen und Experten erörtern in diesem Tagungsband zentrale Argumente und vereinfachende Mythen zur direkten Demokratie.

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies von dieser Seite akzeptieren