Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Medienpädagogisches Projekt für Jugendliche

30 Jahre Deutsche Einheit - Begegnungen im Grenzgebiet

Wie wirkte sich die Deutsche Wiedervereinigung auf das Leben der Menschen im ländlichen Grenzraum aus? Wie steht es heutzutage um die "innere Einheit" Deutschlands? Anlässlich des 30. Jahrestags der Wiedervereinigung gehen Schülerinnen und Schüler in einem medienpädagogischen Projekt auf Spurensuche in Vergangenheit und Gegenwart.

Informationsstand und Projektvorstellungen

Neue Heimat, alte Grenzen? Gesellschaft und Transformation in Deutschland seit 1990

Die Deutsche Gesellschaft e. V. hat im Jahr 2020 erneut an der Geschichtsmesse der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Suhl vom 23. bis 25. Januar 2020 teilgenommen, um dort über ihre Arbeit und aktuelle Projekte zu informieren.

Wanderausstellung mit Zeitzeugengesprächen für Schülerinnen und Schüler

Den Blick gegen das Vergessen gerichtet

Wir bieten im Jahr 2020 Zeitzeugengespräche kombiniert mit der Wanderausstellung „Den Blick gegen das Vergessen gerichtet“ an.

Erinnerung ist Zukunft 2016

Zeitzeugengespräche

Erinnerung ist Zukunft

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet 38 moderierte Gespräche mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen an, die über ihr Leben berichten, ihre jeweils spezifischen Erfahrungen erzählen, Bilanz ziehen und vorausblicken.

Jugend in der DDR - Seminar

Workshops

Wege zur Freiheit

Wir bieten auch im Jahr 2020 wieder Workshops zur deutschen Teilungs- und Vereinigungsgeschichte an und diskutieren einen Schultag lang in den Klassen das sozialistische Weltbild, die Methoden der Staatssicherheit und den Zusammenbruch der DDR.

Bild: © Bundesstiftung Aufarbeitung; Bestand Uwe Gerig, Nr. 1585

Workshops

Entschieden dagegen! Kein Platz für Antisemitismus an Schulen

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet im Jahr 2020, gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und in Kooperation mit dem Zentralrat der Juden in Deutschland, bundesweit 15 kostenfreie Workshops für Jugendliche ab der 9. Klasse an.

Kondersoldaten 2019

Zeitzeugengespräche

Wohin führt Fanatismus? Kindersoldaten damals und heute

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet auch im Jahr 2020 bundesweit kostenfreie Zeitzeugengespräche für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klassenstufe an. Projektziel ist es, ehemalige „Kindersoldaten“ zu Wort kommen zu lassen, sodass die heranwachsende Generation aus persönlich erlebter Kriegs- und Diktaturgeschichte lernen kann.

Workshops / Podiumsdiskussion

Zukunft Netzausbau in Hessen - Ein Planspiel für Schulen

10 halbtägige Workshops in Form von Planspielen an 10 Schulen in Hessen sowie eine Podiumsdiskussion zum Zusammenhang von Energiewende und Netzausbau

Wettbewerb

Smart Kid? Smart Grid! Das Turnier mit Energie

Innovative Lösungen im Bereich des Netzausbaus tragen erheblich zum Gelingen der Energiewende bei. Der auf drei Jahre ausgelegte, bundesweite Wettbewerb bietet jährlich 20 Schulen die Möglichkeit, sich ausführlich mit der Digitalisierung des Netzausbaus zu beschäftigen und ihre eigenen innovativen Ideen einzubringen.

Schüler auf Sprensuche 2020

Workshops und Exkursionen mit Experten- oder Zeitzeugengespräch

Schüler auf Spurensuche – DDR vor Ort

Das „sozialistische Stadtbild“ prägt viele ostdeutsche Städte bis in die Gegenwart. Die Deutsche Gesellschaft e. V. setzt ihr erfolgreiches Projekt fort und geht zusammen mit Jugendlichen in jährlich 15 Workshops mit Exkursion und Experten- oder Zeitzeugengespräch auf Spurensuche in Berlin und in den neuen Bundesländern.

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse