Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Header Reichstag klein

 

Austauschprogramm für Nachwuchsjournalistinnen/-journalisten

Forum deutsch-armenischer Journalistenaustausch

Die Deutsche Gesellschaft e. V. und die Armenian National Platform möchten mit einer Studienreise für Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten deutsch-armenische Zusammenarbeit im Journalismus fördern und Themen der Europäischen Nachbarschaftspolitik Armenien betreffend in den Fokus stellen.

Workshops / Podiumsdiskussion

Zukunftswerkstatt Erneuerbare Energien „Strom der Zukunft“

9 ganztägige (ca. fünfstündige) Workshops in Form von Zukunftswerkstätten an Schulen in Brandenburg sowie eine Podiumsdiskussion.

Workshops

Ausgefragt? Nachgehakt! – Speed-Dating mit Politiker*innen zur Landtagswahl Brandenburg 2019

Im Vorfeld der Landtagswahl 2019 in Brandenburg bieten wir 10 kostenfreie Workshops für junge Menschen und potentielle Erstwähler*innen im Landkreis Spree-Neiße und in Cottbus an, gefördert im Rahmen des Handlungskonzeptes „Tolerantes Brandenburg“.

Wettbewerb

Smart Kid? Smart Grid! Das Turnier mit Energie

Innovative Lösungen im Bereich des Netzausbaus tragen erheblich zum Gelingen der Energiewende bei. Der auf drei Jahre ausgelegte, bundesweite Wettbewerb bietet jährlich 20 Schulen die Möglichkeit, sich ausführlich mit der Digitalisierung des Netzausbaus zu beschäftigen und ihre eigenen innovativen Ideen einzubringen.

Informationsstand, Projektvorstellung und Podiumsgespräch

Was heißt hier Demokratie? Deutschland und Europa 30 Jahre nach dem Mauerfall

Die Deutsche Gesellschaft e. V. nahm im Jahr 2019 erneut an der Geschichtsmesse der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Suhl vom 24. bis 26. Januar 2019 teil, um dort über ihre Arbeit und aktuelle Projekte zu informieren.

Zukunftswerkstatt mit Berliner Jugendlichen

Was soll bloß aus Europa werden?

Mit der Zukunftswerkstatt bieten wir Berliner Jugendlichen die Möglichkeit, am vom Kommissionspräsidenten Juncker angestoßenen Dialog über die Zukunft der Europäischen Union teilzunehmen. Dieser Diskussionsprozess ist ein wichtiges Angebot, unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen im Vorfeld der Europawahlen 2019 in die Diskussion über wichtige EU-Zukunftsthemen einzubeziehen.

Kondersoldaten 2019

Zeitzeugengespräche

Wohin führt Fanatismus? Kindersoldaten damals und heute

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet auch im Jahr 2019 bundesweit kostenfreie Zeitzeugengespräche für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klassenstufe an. Projektziel ist es, ehemalige „Kindersoldaten“ zu Wort kommen zu lassen, sodass die heranwachsende Generation aus persönlich erlebter Kriegs- und Diktaturgeschichte lernen kann.

Workshops

Entschieden dagegen! Kein Platz für Antisemitismus an Schulen

Die Deutsche Gesellschaft e. V. bietet im Jahr 2019, gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und in Kooperation mit dem Zentralrat der Juden in Deutschland bundesweit 10 kostenfreie Workshops für Jugendliche ab der 9. Klasse an.

Seminar mit Zeitzeugengespräch

Alles nur Geschichte(n)? — Leben im doppelten Deutschland

Die deutsche Teilung scheint jungen Menschen heute unvorstellbar. Um ihnen den Zugang zu dieser besonderen Periode der deutschen Geschichte zu ermöglichen, werden im Gedenkjahr 2019 bundesweit 30 Seminare mit Zeitzeugengespräch realisiert.

Bildungsangebot an Berufsschulen

Mitstimmen - Mitbestimmen. Wahlworkshops zu den Europawahlen

Vom 23. bis 26. Mai 2019 finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Durch die Durchführung bundesweiter Wahlworkshops an Berufsschulen informieren wir über das Wahlsystem und Möglichkeiten, sich vorab zu informieren und sich aktiv einzubringen.

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies von dieser Seite akzeptieren