Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Seminar mit Zeitzeugengespräch 2021

„Den Sozialismus in seinem Lauf…“

Marktwirtschaft, Sozialismus und Transformation(en) in Geschichte und Gegenwart

Was waren die Gründe für das Scheitern der DDR und ihres „real existierenden“ Sozialismus? Die zentrale Bedeutung der Ökonomie lässt sich schwer bestreiten. Mit Berufsschülerinnen und -schülern möchten wir am historischen Beispiel von DDR und Bundesrepublik die Systeme des Sozialismus und der demokratischen Marktwirtschaft diskutieren.

Bild: © Bundesstiftung Aufarbeitung, Harald Schmitt, Bild 81 1142 001FV

Seminare mit Zeitzeugengespräch 2021

Alles nur Geschichte(n)?

Die deutsche Teilung scheint jungen Menschen heute unvorstellbar. Um ihnen den Zugang zu dieser besonderen Periode der deutschen Geschichte zu ermöglichen, bieten wir 2021 bundesweit 30 Seminare mit Zeitzeugengespräch an.

Seminare mit Zeitzeugengespräch

Vom „Zettelfalten“ zur freien Wahl

Freie und geheime Wahlen sind keine Selbstverständlichkeit! Am Beispiel der DDR beleuchtet die Deutsche Gesellschaft e. V., wie wichtig die Beteiligung an Wahlen für die aktive Mitgestaltung unserer Demokratie ist.
Beitragsbild: © Bundesstiftung Aufarbeitung, Klaus Mehner, Bild 89_0507_DDR-Wahl_05

Schüler auf Sprensuche 2020

Workshops und Exkursionen mit Experten- oder Zeitzeugengespräch

Schüler auf Spurensuche – DDR vor Ort

Das „sozialistische Stadtbild“ prägt viele ostdeutsche Städte bis in die Gegenwart. Die Deutsche Gesellschaft e. V. setzt ihr Projekt auch im Jahr 2021 fort und geht zusammen mit Jugendlichen in Workshops und Exkursionen mit Experten- oder Zeitzeugengespräch auf Spurensuche in Berlin und in den neuen Bundesländern.

Jugend in der DDR - Seminar

Workshops

Wege zur Freiheit

Wir bieten auch im Jahr 2021 wieder Workshops zur deutschen Teilungs- und Vereinigungsgeschichte an und diskutieren mit den Klassen das sozialistische Weltbild, die Methoden der Staatssicherheit oder den Zusammenbruch der DDR.

Bild: © Bundesstiftung Aufarbeitung; Bestand Uwe Gerig, Nr. 1585

Stolpern - 2016

Schülerprojekt 2020

Über Geschichte Stolpern

Im Mai diesen Jahres fand bereits zum 13. Mal das Stolperstein-Projekt der Deutschen Gesellschaft e. V. statt. Anders als in den vergangenen Jahren kamen diesmal die Jugendichen und der Refernt in der virtuellen Welt zusammen und nutzten die Möglichkeiten des digitalen Lernens, um Biografien von Opfern der Nationalsozialisten in ihrem Kiez zu recherchieren.

Bildungsangebot an Brandenburger Schulen

Deutschland in Europa - Europa in Deutschland

Anlässlich des 30. Jahrestags der Deutschen Einheit und der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im Herbst 2020 bieten wir Werkstattgespräche zur Europäischen Union an und laden Schüler*innen aus Brandenburg ein zur Diskussion wichtiger europäischer Zukunftsthemen.

Konzertreihe mit Führungen in Brandenburg

Debüt-Konzerte für ländliche Räume

Die Deutsche Gesellschaft e. V. und ihr Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark laden im Jahr 2020 herzlich zum Besuch von 5 öffentlichen, eintrittsfreien Debüt-Konzerten im Land Brandenburg ein.

Bild: © Adobe Stock / eugenelucky

Workshops (Planspiele) / Podiumsdiskussion 2020/21

„Laden oder tanken?“ –  Die Mobilität der Zukunft als Planspiel

15 Workshops in Form von Planspielen an 15 Schulen in Brandenburg sowie eine Podiumsdiskussion

Wandergesellentreffen

Erbe, Tradition, Moderne: europäischer Kultur- und Wissenstransfer durch fahrende Handwerksgesellen

Auch in diesem Jahr findet das Wandergesellentreffen im rumänischen Hermannstadt/Sibiu statt.

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse