Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Wissenschaftliche Tagung 2016

Ohne Gedenken keine Zukunft – 75 Jahre Deportation der Russlanddeutschen

Die Tagung widmete sich der massenhaften Deportation der Deutschen aus dem europäischen Teil der Sowjetunion in die Tiefen Sibiriens und nach Kasachstan oder Mittelasien. Sie fand am 24. November 2016 in der Landesvertretung Sachsen-Anhalt statt.

Litt-Symposium 2016

Symposium 2016

„Masse und Demokratie“. Politische Bildung in einer multikulturellen Gesellschaft: ein notwendiger Paradigmenwechsel?

Das Symposium vom 20. bis 21. Oktober 2016 bot die Grundlage zur Auseinandersetzung über die Aufgaben der politischen Bildung in der multikulturellen Gesellschaft.

Symposium 2016

GEIST UND MACHT

Symposium im Martin-Gropius-Bau am 15. Juli 2016 anlässlich der Eröffnung der Kunstausstellung „Gegenstimmen. Kunst in der DDR 1976 - 1989“

Symposium 2016

Gegenstimmen. Kunst in der DDR 1976-1989

Symposium im Martin-Gropius-Bau vom 21. bis 22. September 2016

Regionalkonferenzen 2016

Regionalkonferenzen 2016

Wir sind das Volk. — Wer ist das Volk?

Die aktuellen Debatten um das Selbstverständnis Deutschlands in Europa und der Welt erfordern zeitgemäße Antworten auf die Fragen: „Wer ist das Volk? – Sind wir ein Volk? – Welches Volk wollen wir sein?“ Die Deutsche Gesellschaft e. V. führte daher im Jahr 2016 fünf Regionalkonferenzen in den neuen Bundesländern durch.

Medientage 2016

Meinungsfreiheit und Medienvielfalt im östlichen Europa

Arbeitstagung für deutschsprachige Medien aus dem östlichen Europa vom 7. bis 8. September 2016 in Berlin

Literaturtagung 2016

40 Jahre Ausbürgerung von Wolf Biermann

Wissenschaftliche Beiträge, Lesungen und Diskussionen zur Aufarbeitung eines Kapitels der DDR-Geschichte, das bisher zu wenig Aufmerksamkeit erfahren hat.

Grusswort Konsulin Urban

Konferenz 2016

Das Banat im Blick: Wandel – Erinnerung – Identität

Konferenz vom 30. bis 31. August 2016 in Temeswar/Timişoara (Rumänien)

Konferenz 2016

Konferenz 2016

1956 — Aufbruch im Osten. Die Entstalinisierung in Ostmitteleuropa und ihre Folgen

Die „Geheimrede“ Chruschtschows vom 25. Februar 1956, der Posener Aufstand vom 28. Juni 1956 und die ungarischen Revolution vom 23. Oktober 1956 sind Zäsuren in der Geschichte Ostmitteleuropas. Aus Anlass des 60. Jahrestages dieser Jubiläen fand eine Konferenz vom 18. bis 19. Oktober 2016 statt.

Gedenkveranstaltung 2016

Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag der Deportation der Russlanddeutschen

Gedenkveranstaltung am 28. August 2016

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse