Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Wer ist der Freundeskreis?

 

Der Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark ist ein seit 1992 unter dem Dach der Deutschen Gesellschaft e. V. selbständig arbeitender Bereich. Er finanziert sich ausschließlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge, seine Mitarbeiter arbeiten ehrenamtlich. Der Freundeskreis arbeitet eng mit dem Brandenburgischen Landesamt für Denkmalpflege, der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, der Brandenburgischen Schlösser GmbH und vielen Förderkreisen zusammen.

 

Was will der Freundeskreis?

 

Die Mark Brandenburg und Berlin sind reich an schönen und interessanten Schlössern, Herrenhäusern, Guts- und Parkanlagen. Aufgrund von Vernachlässigung und Zweckentfremdung befanden sich 1990 viele von ihnen in schlechtem Zustand, und dies hat sich teilweise noch nicht geändert. Der Freundeskreis möchte die Einwohner des Landes und seine Gäste darauf aufmerksam machen, dass diese geschichtsträchtigen Anlagen ein wesentlicher Teil der märkischen Kultur- und Denkmalslandschaft und der Landesgeschichte darstellen. Er will vor allem die Eigeninitiativen der Gemeinden und ihrer Einwohner stärken, die Menschen interessieren und ermuntern, selbst etwas für die Erhaltung des baukünstlerischen Erbes zu tun.

 

Wie arbeitet der Freundeskreis?

 

Durch unsere Öffentlichkeitsarbeit machen wir die Einwohner der Mark Brandenburg und von Berlin und darüber hinaus auf diese unschätzbaren und unverzichtbaren, Identität stiftenden Kulturgüter aufmerksam und helfen mit, sie für die Nachwelt zu erhalten. Mit fachkundigen orts- und kunstgeschichtlichen Führungen, Exkursionen, Vorträgen, Diskussionen und Publikationen wollen wir die örtliche Bevölkerung und eine breite Öffentlichkeit für die Restaurierung und Pflege der Baudenkmäler gewinnen. Wir versuchen Kontakte zu möglichen Geldgebern und Sponsoren herzustellen, die z. B. einzelne Teile eines Gesamtkonzeptes finanzieren könnten. Es werden fördernde Mitglieder gewonnen, die durch regelmäßige Beiträge Anstoßfinanzierungen der Kommunen für dringende Restaurierungen ermöglichen. Mit Benefizkonzerten versucht der Freundeskreis außerdem, öffentlichkeitswirksam auf bestimmte Restaurierungsvorhaben aufmerksam zu machen und den Fokus auf bedrohte Bau- und Gartendenkmäler zu lenken.

 

Publikationen des Freundeskreises

 

In der Reihe „Schlösser und Gärten der Mark“ sind bisher über 150 Schlössermonografien zum Teil in Zweit- und Drittauflagen erschienen, in denen jeweils die wechselvolle Kultur-, Bau- und Besitzergeschichte eines Schlosses oder Herrenhauses beschrieben werden. Sämtliche Publikationen enthalten Fotos des Architektur-Fotografen Volkmar Billeb. In unserem Shop können Sie die Veröffentlichungen des Freundeskreises Schlösser und Gärten der Mark bestellen.

 

Unser Veranstaltungsprogramm für das 1. Halbjahr 2017 finden Sie hier.

 

 

Geschäftsstelle

 

Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark
in der Deutschen Gesellschaft e. V.
Voßstr. 22
10117 Berlin
Tel.: 030 88 412 266
Fax: 030 88 412 223

 

Ansprechpartnerinnen:
Dr. Sibylle Badstübner-Gröger
Vorsitzende
E-Mail:

Dr. Grit Heidemann-Schirmer
Referentin Freundeskreis Schlösser und Gärten der Mark
Tel.: 030 88412 201
E-Mail:

 

Bürozeiten
Montag bis Freitag: 10:00 bis 15:00 Uhr

 

Bankverbindung des Freundeskreises:
Deutsche Gesellschaft e. V.
Berliner Sparkasse
IBAN: DE 48 1005 0000 2970 0067 85
BIC: BELADEBEXXX

Der Freundeskreis auf Facebook:
www.facebook.com/FreundeskreisSchloesserDerMark

 

 

Förderer & Partner

 

logo mercedes benz

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse