Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Crossen / Krosno Odrzańskie

Crossen / Krosno Odrzańskie, Woiwodschaft Lebus / Województwo Lubuskie. Heft 16, Berlin 2014 (ISBN-Nr. 978-3-941675-65-0).

Julia Bork, Dominika Piotrwska-Kuipers u. Jerzy Szymczak

Die einstige mittelalterliche Burg wurde im 16. Jahrhundert zu einem Witwensitz brandenburgischer Kurfürstinnen im Stil niedersächsischer Architektur umgebaut. Aufgrund eines verheerenden Brandes und auch wegen mangelnder Nutzung zerfiel das Anwesen Ende des 17. Jahrhunderts allmählich, sodass es in den darauffolgenden Jahrhunderten lediglich als Lagerstätte fungierte. Nachdem es im Zweiten Weltkrieg gänzlich zerstört wurde, konnten Teile des Baus in den 1960er Jahren sowie in den 1990er Jahren rekonstruiert werden. Heute werden die Räume für Ausstellungen sowie kulturelle Veranstaltungen genutzt, ein Teil blieb als Ruine bestehen.

Herausgegeben mit finanzieller Unterstützung der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit Warschau.

Crossen Krosno

Ort: Crossen / Krosno Odrzańskie
Seitenzahl: 28
Anzahl Abbildungen: 31
Sprache: deutsch-polnisch

€0.00
(inkl. 7% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

 

Ortsangabe:

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse