Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Wildenbruch / Swobnica

Wildenbruch / Swobnica, Woiwodschaft Westpommern / Województwo Pomorze Zachodnie. Heft 4/15, Berlin 2014 (ISBN-Nr. 978-3-941675-64-3).

Guido Hinterkeuser

Die einstige Ordensburg der Johanniter wurde im letzten Viertel des 14. Jahrhunderts auf einer Insel errichtet und 1680 zu einer barocken Dreiflügelanlage umgebaut. Der Burgcharakter einer geschlossenen Anlage um einen Innenhof blieb jedoch bestehen. Prägend für das Erscheinungsbild ist die noch teilweise sichtbare mittelalterliche Backsteinfassade, die durch glasierte Binder belebt wird. Der Bergfried hat sich bis heute erhalten, während die Ringmauer zum Teil abgebrochen wurde. Der Zustand des leerstehenden Gebäudes ist trotz erster Sanierungsmaßnahmen sehr kritisch.

Herausgegeben mit finanzieller Unterstützung der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit Warschau.

Wildenbruch Swobnica klein

Ort: Wildenbruch / Swobnica
Seitenzahl: 32
Anzahl Abbildungen: 36
Sprache: deutsch-polnisch

€0.00
(inkl. 7% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

 

Ortsangabe:

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse