Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Bild

 

Pförten / Brody

Pförten / Brody, Woiwodschaft Lebus / Województwo Lubuskie. Heft 8, Berlin 2012 (ISBN-Nr. 978-3-941675-38-4).

Claudius Wecke und Sven Zuber

Schloß und Stadt befanden sich zunächst im Besitz der sächsischen Uradels-Familie v. Promnitz, die es an den sächsischen Premierminister Heinrich v. Brühl verkaufte, der nach 1747 das Schloß durch den sächsischen Baumeister Johann Christoph von Knöffel (1686-1752) zu einer großzügigen dreiflügeligen Barockanlage mit großem Ehrenhof und einer planmäßig angelegten Stadt ausbauen ließ. Das Schloß nach Kriegsbeschädigung 1945 heute Ruine. Zwei stattliche Kavaliershäuser mit barocker Bauplastik von Johann Benjamin Thomae und Gottfried Knöffler erhalten, eins davon heute Hotel. Bedeutender barocker Park, nach 1740 angelegt und im 19. Jh. überformt. Heute z. T. verwildert, teilweise beginnen erste Restaurierungen (Park-Seminare).

 
Pförten / Brody

Ort: Pförten / Brody
Seitenzahl: 40
Anzahl Abbildungen: 28
Sprache: deutsch-polnisch

€6.00
(inkl. 7% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

 

Ortsangabe:

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
Stimmen der Opposition
Europasaal
teaser publikationen web
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse