Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Kröchlendorff

Kröchlendorff, Landkreis Uckermark. Heft 30, Berlin 1996.

Paul Knoblauch

Herrenhaus mit Park und Wirtschaftshof, 1844 bis 1848 von dem Berliner Architekten E. Knoblauch für O. v. Armin errichtet; in den Einzelformen an den englischen Tudorstil angelehnt; rechteckiger Putzbau mit vier quergestellten Ecktürmen, drei nach außen hin sichtbar; Knoblauchs Turmmotiv auch in seinem Berliner Rathausentwurf zu finden; Parkanlage möglicherweise nach Entwurf von P.J. Lenné und Knoblauch selbst; nach Enteignung der Familie 1945 wurde das Schloss unterschiedlich genutzt; heute Tagungs-, Arbeits- und Bildungsstätte der pädagogischen Stiftung „Outward Bound“.

 

kroechlendorff

Ort: Kröchlendorff
Seitenzahl: 23
Anzahl Abbildungen: 22
Sprache: deutsch
 
€2.00
(inkl. 5% MwSt. und zzgl. Versandkosten)

Ortsangabe:

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse