Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Achtteilige Diskussionsreihe für junge Erwachsene 2020

Zukunftsdialoge

 

Den Fragen junger Menschen stellen sich Prominente aus Politik, Kultur und Zivilgesellschaft in einer achtteiligen Diskussionsreihe. Das Projekt richtet sich vor allem an junge Erwachsene, die einerseits für die Auseinandersetzung mit der deutschen Erinnerungskultur und andererseits für die Beteiligung zur Formulierung von Antworten bzw. Lösungsansätzen zentraler Zukunftsfragen sensibilisiert werden. Die Zukunftsdialoge richten sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler ab der 10. Jahrgangsstufe und finden sowohl in der Mercedes-Welt Berlin, als auch an Berliner Schulen statt.

Die nächsten Veranstaltungen sind:

Jüdisches Leben in Deutschland - zwischen kultureller Vielfalt und aktuellen Herausforderungen, 25. September 2020, 11:00 am Leonardo da Vinci Campus Nauen
mit Dalia Grinfeld, Assistent Director European Affairs bei der Anti-Defamation League (ADL), und Florian Eisheuer, Begabtenförderung beim Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk

Arbeitswelt 4.0 - Leben und Arbeiten im digitalen Zeitalter, 02. November 2020, 10:30 im Philipp-Melanchthon-Gymnasium Berlin-Hellersdorf
mit Thomas Fischer, Abteilungsleitung Grundsatzfragen und Gesellschaftspolitik beim Deutschen Gewerkschaftsbund, Alexander Kahl, Strategieberater, und Frank Burgdörfer, Geschäfrtsführer von polyspektiv (Moderator)

Fußball und Gesellschaft - welche Vorbildfunktion hat der Fußball?, 03. November 2020, 11.00 Uhr, Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Berlin-Köpenick
mit Christian Arbeit, Pressesprecher von Union Berlin, Philipp Köster, Chefredakteur des Fußballmagazins "11 Freunde", und Christoph Ruf, Sportjournalist (Moderator)

"Schwänzen für die gute Sache - was bleibt von 'Fridays for Future'?", 17. November 2020, 09.45 Uhr am OSZ TIEM Berlin-Spandau
mit Pauline Daemgen, Fridays for Future, und Dr. Lukas Köhler MdB, klimapolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, und Benjamin Stöwe (Moderator), Journalist

Die "Neue Rechte" - ihre Vordenker und Strategien, 08. Dezember 2020, 11:00 im Philipp-Melanchthon-Gymnasium Berlin-Hellersdorf
mit Michael Fischer, Leiter der Abteilung Verfassungsschutz in der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport, und Paul Middelhoff, Ressort Investigativ, DIE ZEIT, Nadine Lindner (Moderatorin), Journalistin

"Goodbye America?" - Europäische Sicherheitspolitik in schwierigen Zeiten, 11. November 2020, 10:30 Uhr, Veranstaltungsort werden noch bekannt gegeben
mit Jacob Schrot, Gründer der Initiative junger Transatlantiker, Associate Fellow der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik, Dr. Jana Puglierin, European Council on Foreign Relations, Dr. Cornelius Adebahr (Moderator), Politikwissenschaftler

 

Ansprechpartner:
Sebastian Rösner
Leiter der Abteilung EU & Europa
Tel.: 030 88412 202
» E-Mail schreiben

 

Förderer & Partner:
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
Mercedes-Benz am Salzufer

 

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse