Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 
 

Diskussionsveranstaltung 2019

Palach: 1969 - 1989 - 2019

 

PalachAm 19. Januar 1969 stirbt der tschechoslowakische Student Jan Palach, nachdem er sich aus Protest gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings, gegen das Diktat der Sowjetunion und die Passivität der Bevölkerung am 16. Januar 1969 auf dem Prager Wenzelsplatz mit Benzin übergießt und anzündet.

Im November 1989 beginnen die Proteste in Prag, die kurz darauf in der Samtenen Revolution münden werden, mit dem Gedenken an den 20. Todestag von Jan Palach.

Um an dieses Aufbegehren und auf die Auswirkungen des Schicksals zu erinnern, nicht nur 1969 – vor allem auch 1989, veranstaltet das Tschechische Zentrum Berlin in Zusammenarbeit mit der Botschaft der Tschechischen Republik in Berlin und der Deutschen Gesellschaft e. V. eine Diskussionsveranstaltung mit anschließender Filmvorführung.

Auf dem Podium: der tschechische Journalist und Publizist Petr Brod, die deutsche Historikerin Dr. Sabine Stach vom Deutschen Historischen Institut Warschau und der Zeitzeuge und Herausgeber Detlef W. Stein. Es moderiert: Alesch Mühlbauer (Deutsche Gesellschaft e.V.)

Im Anschluss an die Diskussion zeigen wir die deutsche Fassung des Filmes Burning Bush - Die Helden von Prag (CZ 2013) in der Regie der polnischen Regisseurin Agnieszka Holland im Kinosaal der Tschechischen Botschaft. Mit freundlicher Unterstützung von HBO Europe und Beta Film

Eintritt frei, die Platzzahl ist begrenzt. Wir bitten um online-Anmeldung bis spätestens 21. Januar 2019.

 

Datum:
23.01.2019; 18:00 - 22:00 Uhr
 
Veranstaltungsort:
Botschaft der Tschechischen Republik
Wilhelmstraße 44
10117 Berlin
 
 

Ansprechpartner:
Alesch Mühlbauer
Referent I Politik & Geschichte
Tel.: 030 88412 204
» E-Mail schreiben

 

Förderer:
Bundesministrerium des Innern, für Bau und Heimat

 

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse