Homepage Logo DG NEU3

Homepage Logo DG NEU3

 
 

Header Reichstag klein

 

Lesereihe

Von Auf- und Umbrüchen

 

berblick 001

 

Im 30. Jahr des Mauerfalls veranstaltet die Deutsche Gesellschaft e. V. die achtteilige Lesereihe „Von Auf- und Umbrüchen. Die Friedliche Revolution und ihre Nachwirkungen in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur“. Bekannte Gegenwartsautorinnen und -autoren lesen aus ihren Büchern und kommen mit dem Publikum ins Gespräch. Zentraler Punkt in den literarischen und publizistischen Texten ist jeweils der Mauerfall – ein historisches und gesellschaftliches Ereignis von einer solchen Tragweite, dass es bis heute Autorinnen und Autoren bewegt, sich mit seinen Auswirkungen auf das Individuum und die Gesellschaft zu beschäftigen.

Geladene Gäste sind: Monika Stenzel, Ulrike Jackwerth, Julia Schoch, Dirk Brauns, Katja Oskamp, Roswitha Quadflieg Burkhart Veigel, Jana Hensel, Udo Scheer, Andreas Schirneck und Michael G. Fritz.

Veranstaltungszeitraum: Ende September – Mitte Dezember 2019
Veranstaltungsort: Deutsche Gesellschaft e. V.  & andere Veranstaltungsorte

Alle Veranstaltungen sind mit freiem Eintritt.

Um Voranmeldung wird gebeten.

 

 

Überblicksflyer mit allen Terminen.

 

Termine

1. Monika Stenzel / Ulrike Jackwerth: He, du Glückliche! 29 Lebensgeschichten (2018, Mitteldeutscher Verlag)
Zeit: Donnerstag, 26. September 2019, 19:30 Uhr Eintritt, 20:00 Uhr Beginn
Ort: Georg Büchner Buchladen, Wörther Straße 16, 10405 Berlin

 

Ansprechpartnerin:
Dr. Evelyna Schmidt
Referentin Kultur & Gesellschaft
Tel.: 030 88412 252
» E-Mail schreiben


Förderer:
Beauftragter zur Aufarbeitung der SED-Diktatur


 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

Direktlinks

Studienreisen web 
02a einheitsdenkmal
Teaser Europasaal 2
Teaser Publikationen
Freundeskreis
Standort der Deutschen GesellschaftMail an die Deutsche GesellschaftWarenkorb anzeigenDeutsche Gesellschaft bei FacebookDeutsche Gesellschaft bei TwitterDeutsche Gesellschaft bei YoutubePresse

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies von dieser Seite akzeptieren